Einleitung

Leben bedeutet Veränderung. Wir sind in einem ständigen Prozess, müssen uns immer wieder neu ausrichten, Erfahrungen integrieren, Kenntnisse verfeinern und ins Spüren kommen. Und so ist auch Yoga ein dynamischer Prozess und entwickelt sich in all seinen Facetten ständig weiter und passt sich den Bedürfnissen unserer Zeit an.

Die Teilnahme an intensiven Seminaren bei Sriram zu den Themen Yoga-Philosophie und Therapie in den letzten Jahren machte mir sehr deutlich, wie wichtig es ist, an Veränderungen dranzubleiben, erworbenes Wissen und Erfahrungen zu erweitern, zu verfeinern und ins Spüren zu kommen.

Ich möchte ehemaligen Teilnehmern/innen des Ergänzungsstudiums Yoga und Therapie Gelegenheit bieten ihre Kenntnisse aufzufrischen, zu vertiefen und zu erweitern, den eigenen Prozess weiterzuentwickeln, sich auszutauschen….


Die folgende Weiterbildung führen die Inhalte des Yogalehrer-Ergänzungsstudiums Yoga und Therapie fort, frischen Gelerntes auf und sollen Raum geben für Vertiefung und Weiterentwicklung.

Die therapeutische Wirksamkeit des Yoga 1

Inhalte:

  1. Die Wirkebenen des Yoga und seine therapeutischen Möglichkeiten
  2. Die differenzierte Anwendung von asanas unter Berücksichtigung anatomisch/ physiologischer Grundlagen
  3. Wichtige Korrekturpunkte und Variationsmöglichkeiten von asanas mit Schwerpunkt Wirbelsäule

Referentinnen:

  • Tina Wiora: Physiotherapeutin, zertifizierte Yogalehrerin, Ayurvedatherapeutin
  • Susanne Jacob: Physiotherapeutin, Yogalehrerin innerhalb des Schulungsteams Yoga und Therapie

Link zur Ausschreibung

Schnellübersicht

Termin

23. März 2019

Kosten

100 Euro pro Teilnehmer zuzüglich Unterkunft und Verpflegung

Seminarort

Panakeia - integrale Heilkunst im Lazarettgarten
Lazarettstrasse 1, 76829 Landau

Abmeldung bis spätestens

8.03.2019

Anmeldung

Anmeldeformular hier herunterladen

Die therapeutische Wirksamkeit des Yoga 2

Inhalte:

  1. Vertiefung der therapeutischen Wirkungen des Yoga auf Körper, Atem und Psyche
  2. Einführung in die Ayurvedalehre und seine Anwendungsmöglichkeiten in der Yogapraxis in Bezug auf den Stoffwechsel
  3. Pranayama: die feine Arbeit mit dem Atem
  4. Die Anpassung von Asana und Pranayama an die Bedürfnisse und Fähigkeiten der Klienten

Referentinnen:

  • Tina Wiora: Physiotherapeutin, zertifizierte Yogalehrerin, Ayurvedatherapeutin
  • Susanne Jacob: Physiotherapeutin, Yogalehrerin innerhalb des Schulungsteams Yoga und Therapie

Link zur Ausschreibung

Schnellübersicht

Termin

26. Oktober 2019

Kosten

100 Euro pro Teilnehmer zuzüglich Unterkunft und Verpflegung

Seminarort

Panakeia - integrale Heilkunst im Lazarettgarten
Lazarettstrasse 1, 76829 Landau

Abmeldung bis spätestens

15.09.2019

Anmeldung

Anmeldeformular hier herunterladen

Kontaktformular

Ich habe verstanden, dass meine Daten nur verwendet werden, um mich bezüglich meiner Anfrage zu kontaktieren.

Ansprechpartner

Tina Wiora

ist Physiotherapeutin, Yogalehrerin und Ayurvedatherapeutin. Sie ist Einzelschülerin von Helga Simon-Wagenbach und absolvierte mehrjährige Yoga-Philosophie und Yoga-Therapie Weiterbildungen bei R. Sriram.

Tel: 06341 - 677641
Email: tina.wiora@panakeia-landau.de
Web: www.panakeia-landau.de/yoga

Seminarort

Panakeia - Integrale Heilkunst im Lazarettgarten

Lazarettstrasse 1
76829 Landau

www.panakeia-landau.de

Übernachtungsgelegenheiten gibt es in Landau vielfällig, allerdings können wir dies nicht für die Teilnehmer organisieren.

Impressum

www.yes-yoga-und-therapie.de ist eine Website von:

Tina Wiora, Hagenauer Str. 15, 76829 Landau, (Tel: 06341 / 677641)

Inhaber der Web-Domain und Redaktion der Website
sowie V.i.S.d.P.: Volker Wiora (Email: volker @ wiora . com, Tel: 0172 / 7176219)

Datenschutz & Rechtshinweise

Zum Datenschutz:

Informationen über Webseiten-Besuche werden in nicht gesammelt, auch nicht per Google Analytics o.ä. Werkzeugen. Falls Sie sich über das Kontaktformular am mich wenden, erhalte ich eine Email mit den Information aus dem Kontaktformular. Eine weitere Speicherung oder Verwendung ihrer Anfrage findet nicht statt.


Eine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität dieser Webseiten kann trotz sorgfältiger Prüfung nicht übernommen werden. www.yes-yoga-und-therapie.de übernimmt insbesondere keinerlei Haftung für eventuelle Schäden oder Konsequenzen, die durch die direkte oder indirekte Nutzung der angebotenen Inhalte entstehen.

www.yes-yoga-und-therapie.de ist als Inhaltsanbieter für die eigenen Inhalte, die sie zur Nutzung bereithält, nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Von diesen eigenen Inhalten sind Querverweise ("externe Links") auf die von anderen Anbietern bereitgehaltenen Inhalte zu unterscheiden. Diese fremden Inhalte stammen weder von www.yes-yoga-und-therapie.de, noch hat www.yes-yoga-und-therapie.de die Möglichkeit, den Inhalt von Seiten Dritter zu beeinflussen. Die Inhalte fremder Seiten, auf www.yes-yoga-und-therapie.de mittels Links hinweist, spiegeln nicht die Meinung der Inhaberinnen wieder, sondern dienen lediglich der Information und der Darstellung von Zusammenhängen.

Im Übrigen identifiziert sich www.yes-yoga-und-therapie.de nicht mit Inhalten Dritter, auf die sie per Link verweist. Für derartige Inhalte übernimmt www.yes-yoga-und-therapie.de keinerlei Verantwortung, da sie auf sie keinen Einfluss hat.